Alle Kollektionen
Produktneuheiten
2020
November 2020 – Produktneuheiten­­
November 2020 – Produktneuheiten­­
Anton E avatar
Verfasst von Anton E
Vor über einer Woche aktualisiert

Ein weitere Monat ist vergangen. Das heißt, dass viele neue Funktionen verfügbar sind.

Die Versionshinweise für diesen Monat beinhalten Folgendes:

Für Web:

  • Neue Gestaltung für Login-Seite mit einem zusätzlichen Banner mit Cookie-Richtlinien

  • Verbesserte Leistung für Listen, durch Seiten

  • Mehr Unterstützung für die Einschränkung von Führungskräften bei der Genehmigung eigenen Eingaben

    (Details unten)

Für die Planday-App:

  • Eingebetteter Zugriff auf die aktualisierte Hilfecenter-Sammlung mit Richtlinien zur Verwendung der Planday-App

  • In Kürze: Nachrichten-Updates

    (Details nach dem Web-Abschnitt)


Web

  • Neue Gestaltung für Login-Seite mit einem zusätzlichen Banner mit Cookie-Richtlinien

Die Login-Seite erhält in diesem Jahr einen weiteren neuen Look, um eine Richtlinie zur Cookie-Bestätigung aufzunehmen und Ihnen einen einfacheren, schnelleren und bequemeren Start in den Tag mit Planday zu ermöglichen.

Die Richtlinie zur Cookie-Bestätigung ist Bestandteil unserer fortgesetzten Bemühungen zur Sicherstellung der Compliance und für Transparenz bei der Datennutzung.

Das Banner zur Cookie-Richtlinie enthält einen Link, unter dem Sie mehr darüber erfahren, wofür Cookies benötigt und verwendet werden. Diese Informationen finden Sie auch hier. Dasselbe Banner wird alle drei Monate auf Ihrem Login-Bildschirm angezeigt, damit sie die Richtlinie regelmäßig prüfen können.

Wenn Sie auf „OK“ geklickt haben, können Sie sich wie gewohnt einloggen.

  • Verbesserte Leistung für Listen, durch Seiten

Beginnend mit der Mitarbeiterliste fügen wir ein Paginierungselement zu den Handhabungsmethoden für Listen in Planday hinzu. Das bedeutet, dass Listen nun schneller geladen und auf mehrere Seiten aufgeteilt werden (maximal 40 Einträge pro Seite).

Diese Funktionalität ist für Ihre Mitarbeiterliste bereits implementiert. Unter Mitarbeiter > Mitarbeiter können Sie von der oberen rechten Ecke der Liste durch die Seiten der Liste blättern.

Die Vorgehensweise zum Filtern der Liste hat sich nicht geändert. Die einzige Ausnahme besteht darin, dass nun die Anzahl der Einträge in Ihrer Liste mit den ausgewählten Filtern angezeigt wird.

Sind keine Filter ausgewählt, wird mit diesem Wert die Gesamtzahl der Einträge in der Liste angegeben (die mit den Anzeigeeinstellungen Ihres Unternehmens angezeigt werden können).

Diese Funktion wird in Kürze auch für die Listen Mitarbeiter > Abteilungen und Mitarbeiter > Mitarbeitergruppen“ implementiert.

  • Mehr Unterstützung für die Einschränkung von Führungskräften bei der Bestätigung ihrer eigenen Eingaben

Benutzer mit den Berechtigungen „Administrator“ und „Dienstplan-Manager“ konnten standardmäßig die Eingaben für „Schichten“ und „Stempeluhr“ genehmigen, auch ihre eigenen (sofern vorhanden). Mit diesem Update wird diese Funktion eingeschränkt und ist nicht mehr standardmäßig aktiviert.

Beachten Sie, dass sich dieses Update nicht auf bereits bestehende Konfigurationen für dieses Verhalten auswirkt. Das heißt, diese bleiben unverändert, wenn die aktuelle Einrichtung für Ihr Unternehmen Führungskräften gestattet, die eigenen Einträge zu genehmigen.

Ist die Einschränkung implementiert, können Führungskräfte ihre eigenen Einträge nicht mehr genehmigen, da sie nicht in der Liste der zu genehmigenden Einträge aufgeführt werden. Das gilt für die Planday-App und für den Web-Client.

Sollte das für Ihr Unternehmen notwendig und nicht bereits aktiviert sein, wenden Sie sich an unser Support-Team (über das Messenger-Symbol oben rechts). Wir helfen Ihnen gerne.


Planday-App

Stellen Sie sicher, dass Sie die jeweils aktuellsten Version für Android (6.12.0) oder iOS (6.12.0) verwenden.

Das neueste Update für die Planday-App enthält die folgenden Funktionen:

  • Eingebetteter Zugriff auf die aktualisierte Hilfecenter-Sammlung mit Richtlinien für die Planday-App (über Konto > Hilfecenter)

In Kürze: Nachrichten-Update

Ab der nächsten Version der App finden Sie möglicherweise einige Änderungen im Nachrichten-Bereich der Planday-App vor.

Mit den angekündigten Änderungen sollen Stabilität und Leistung der Nachrichtenfunktion verbessert werden. Gleichzeitig werden die über die App verfügbaren Nachrichtenoptionen an die bereits über den Web-Client vorhandenen Optionen angeglichen.

Mit dem Update werden folgende Ergänzungen vorgenommen:

- Erforderliche Antwort: Hiermit kann der Absender die Wichtigkeit seiner Nachricht hervorheben und eine Antwort anfordern.

- Geöffnet/Nicht geöffnet: Wurden Nachrichten an mehrere Empfänger gesendet, kann der Absender sehen, ob seine Nachricht von allen in der Liste gelesen wurde oder nicht.

- Allen antworten: Unterstützung der Gruppierung und Zusammenfassung von Nachrichten

- Anhänge: Fotos oder Dateien (mit max. 50 MB insgesamt)

- Weiterleiten: Mit dieser Funktion kann der Absender eine Nachricht weiter verteilen und gegebenenfalls die Originalanhänge hinzufügen.

Die Änderungen für die Nachrichten sollen schrittweise ab Android-Version 6.13.0 und iOS-Version 6.13.0 umgesetzt werden.

Android - Version 6.12.0

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die untere Menüleiste auf Samsung-Geräten manchmal nicht richtig angezeigt wurde.

  • Es wurde ein Problem behoben, sodass die Stempeluhr nach einer Neuinstallation ohne Aktualisierung richtig funktioniert.

  • Es wurde sichergestellt, dass die App auf allen Bildschirmgrößen richtig angezeigt wird (nach dem Update auf iOS 14).


Kiosk für iPad

Stellen Sie sicher, dass sie die jeweils aktuellsten Version der iPad Kiosk-App (1.4.0) verwenden.


Zu guter Letzt möchten wir Ihnen wunderschöne Festtage mit viel Ruhe und Entspannung oder aber mit viel Geschäftigkeit und Erfolg, wünschen.

Wir hoffen, dass 2021 für uns alle ein besseres Jahr wird, und wünschen Ihnen in diesem Sinne ein schönes Weihnachtsfest und ein frohes neues Jahr!

Hat dies Ihre Frage beantwortet?