Alle Kollektionen
Produktneuheiten
2020
Juli 2020 – Produktneuheiten
Juli 2020 – Produktneuheiten
Anton E avatar
Verfasst von Anton E
Vor über einer Woche aktualisiert

Der Sommer ist fast vorüber und in vielen Ländern hat die Schule wieder begonnen. Während Sie hoffentlich eine wohlverdiente Pause eingelegt haben, sind wir fleißig gewesen und haben neue Funktion zusammengestellt, damit Sie vorbereitet sind, intelligenter aber nicht härter zu arbeiten.

Web

  • Möglichkeit, benutzerdefinierte Felder aus dem Mitarbeiterprofil, im Dienstplan sichtbar zu machen

Informationen sind am wertvollsten, wenn sie Ihnen dort zur Verfügung gestellt werden, wo Sie sie benötigen. Bei der Planung Ihrer Mitarbeiter können Details wie Nummernschilder, T-Shirt-Größe, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse die Entscheidungen beeinflussen. Oder Sie möchten einfach nur, dass weitere Informationen im Dienstplan verfügbar sind.
Benutzerdefinierte Felder aus dem Mitarbeiterprofil können nun dazu verwendet werden um die benötigten Informationen als Text im Dienstplan anzuzeigen, entweder durch Textfelder oder durch verknüpfte Felder.
Erstellen Sie hierzu einfach ein neues Textfeld für die gewünschte Information unter Einstellungen > HR > Mitarbeiterformular einrichten.
Anschließend gehen Sie zu dem Menü Einstellungen > Dienstplan > Allgemein > So werden Namen im Dienstplan angezeigt und wählen für die entsprechende Abteilung das Stift-Symbol ✏️ aus.
Sie sehen nun in der linken Spalte die nutzbaren Felder und können diese durch verschieben zu den Mitarbeiternamen hinzufügen.

Die Verknüpfung mit den benutzerdefinierten Feldern wird in der Mitarbeiteransicht im Dienstplan zu sehen sein.
Bitte beachten Sie, dass das Erstellen und Bearbeiten von benutzerdefinierten Feldern an bestimmte Sicherheitsgruppen (Berechtigungstufen) geknüpft ist. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Support Team.

  • Verbesserte Verwaltung der Mitarbeiterübersicht

Manchmal ist Geschwindigkeit der Schlüssel zum Zugriff auf Informationen. Aus diesem Grund haben wir die Liste der Mitarbeiterübersicht um zwei Elemente erweitert:
→ Sie können nun schnell nach Mitarbeitern suchen, die eine Steuer-ID verwenden. Dadurch werden die Suchoptionen für Ihre Mitarbeiterliste auf Vor- oder Nachnamen, E-Mail-Adresse, Lohnnummer und Steuer-ID erweitert.
→ Sie können ebenfalls benutzerdefinierte Felder in der Mitarbeiterliste anzeigen lassen, die den Wert Richtig/Falsch (Ja/Nein) zeigen. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie einen schnellen Überblick über die Mitarbeiter benötigen die einen Führerschein besitzen.
Wenn Sie ein neues Richtig/Falsch-Feld erstellen möchten, schauen Sie bitte in folgende Anleitung.

Im Folgenden ein Beispiel, wie solch ein Feld in der Mitarbeiterliste unter Mitarbeiter > Mitarbeiter aussehen kann.

  • Neue Berechtigung ‚Mitarbeiterdaten nur ansehen‘ hinzugefügt

Wenn Ihre Personalmanager Zugriff auf Mitarbeiterinformationen benötigen, gehen Sie zu Mitarbeiter > Mitarbeiter suchen den betreffenden Mitarbeiter und tippen auf das Bearbeitungssymbol (✏️).
Bis jetzt konnte ein Manager mit der Berechtigung das Mitarbeiterprofil zu bearbeiten, Mitarbeiterdaten einsehen und/oder ändern. Das dies manchmal zu versehentlichen Änderungen geführt hat, haben wir eine neue Berechtigung Mitarbeiterdaten nur ansehen hinzugefügt, um das Risiko zu verringern, dass Informationen verloren gehen oder aus Versehen geändert werden.
Dies gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, eine neue Sicherheitsgruppe für Personalmanager zu erstellen, die Mitarbeiterdaten einsehen aber nicht ändern dürfen.
Wenn Sie diese Funktion gerne nutzen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Support Team um es aktivieren zu lassen.

  • Unterstützung für Griechisch hinzugefügt 🇬🇷

Planday ist nun auch auf Griechisch nutzbar.
Zur Erinnerung, Sie können die Spracheinstellungen wie folgt ändern:
→ im Planday Web-Portal, oben rechts bei Auswahl Ihres Namens und durch tippen auf ‘Bearbeiten‘
→ Ebenso können Sie in der Planday App Ihre Spracheinstellungen über Konto > Einstellungen und Datenschutz > Einstellungen > Sprache ändern.

  • Verbesserte Stabilität für Nachrichten in einem Netzwerkportal

Sie können sich auf Plandays Nachrichtenfunktion in Netzwerkportalen verlassen, um die relevanten Mitarbeiter und Manager zu erreichen, wie Sie es auch auf einem eigenständigen Portal tun würden. Die Stabilität der Nachrichtenfunktion hat sich erhöht und profitiert dabei von Leistungsverbesserungen.
Erfahren Sie mehr über die Nachrichtenfunktion in dem folgenden Artikel.

  • Integration mit iZettle GO

Sie können nun Daten aus Ihrer iZettle Go POS-Kasse in Planday importieren. Dieser Schritt komplettiert die bereits bestehende iZettle Pro Integration mit Planday.
Mit der iZettle Go Integration können Sie Ihren Umsatz in Planday importieren und mit den Lohnkosten im Dienstplan vergleichen.
Einmal verbunden, werden Ihre Umsatzdaten fast in Echtzeit verfügbar sein (alle 5 Minuten aktualisiert). Wie Sie Ihr iZettle Go Konto verbinden und mit dem Import beginnen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Planday App

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version unserer Planday App - Android (6.7.0) oder iOS (6.7.0). - verwenden.


Wir konzentrieren uns kontinuierlich darauf Ihr Planday-Erlebnis zu verbessern und haben diesen Monat folgende Aktualisierungen für die Planday App für Sie.

Android - version 6.7.0

  • Ein Problem wurde behoben, welches zu Fehlern bei der Anzeige von 00:00 Uhr und 12:00 Uhr sowie beim Bearbeiten von Schichten im Dienstplan führte.

  • Wir haben sichergestellt, dass der Mitarbeitername korrekt mit seinem Avatar angezeigt wird.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass der Schichtstatus korrekt nach der Tausch- oder Übergabeanfrage in der Übersicht Meine Stunden angezeigt wurde.

  • Es wurde sichergestellt, dass die Dienstplannotizen und das Ausblenden eines Tages wie erwartet auf allen Android-Geräten funktionieren.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Zugriff auf die Urlaubsfunktion ‚Frei‘ unter Konto > Frei blockiert wurde.

  • Es wurde sichergestellt, dass die Positionen in der richtigen Reihenfolge im Dienstplan angezeigt werden.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Avatar-Initialen für einige Mitarbeiter falsch angezeigt wurden.

  • Es wurde sichergestellt, dass die Sichtbarkeit für alle Bemerkungen zu Dienstplannotizen korrekt auf die Überschrift der Notiz verweist.

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das verhindert wurde, dass Pausen, auf die über Meine Schichten und Meine Stunden zugegriffen wurde, gemäß der bevorzugten Sprache in den Einstellungen angezeigt wurden.

  • Die Leistung und Stabilität für Nachrichten wurden verbessert.

  • Wir haben ein Problem behoben, welches ein Abstürzen der App beim Anmelden in seltenen Fällen zur Folge hatte.

  • Es wurde sichergestellt, dass die App nach dem Lesen einer Nachricht wieder richtigerweise in den Posteingang wechselt.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?