Alle Kollektionen
Produktneuheiten
2022
Produktneuheiten – Januar 2022
Produktneuheiten – Januar 2022
Anton E avatar
Verfasst von Anton E
Vor über einer Woche aktualisiert

Das neue Jahr hat bei Planday mit ein paar ziemlich coolen Updates begonnen.

Hier erfährst du, was neu ist:

  • Updates in den Abwesenheitsmodulen:

    • Anzeigen des Verwendungszeitraumes in Abwesenheitskonten

    • Neuer Tab: Verlauf in Abwesenheitskonten von Teammitgliedern

    • Änderungen des Anfangskontostandes bei Konten für den Übertrag

    • Ein Kontotyp für gesammelte Urlaubstage und das feste Startkontingent

    • Filter für den Kontostatus in den Konten für Überstundenausgleich


Web:

Updates in den Abwesenheitsmodulen

Anzeigen des Verwendungszeitraumes in Abwesenheitskonten

Bearbeitest du das Abwesenheitskonto von Mitarbeitern, siehst du nun den jeweiligen Verwendungszeitraum.

In die Funktion Abwesenheitskonto bearbeiten kommst du über Dienstplan > Abwesenheitskonten > bearbeiten, oder über Mitarbeiter > Mitarbeiter > bearbeiten > Abwesenheit > bearbeiten.

Bald wird es zudem möglich sein, die Verwendungszeiträume für jeden Mitarbeiter einzeln zu bearbeiten.

Neuer Tab: Verlauf in Abwesenheitskonten von Teammitgliedern

Bearbeitest du das Abwesenheitskonto eines Mitarbeiters, findest du in der oberen linken Ecke jetzt den Tab Verlauf.

Dieser enthält Informationen zu Erstellung und Änderungen des Kontos.

  • Geändert: Datum und Uhrzeit der letzten Änderung

  • Geändert durch: Person, die die letzte Änderung vorgenommen hat

  • Erstellt: Datum und Uhrzeit zur Erstellungen des Kontos

  • Erstellt durch: Person, die das Konto erstellt hat

Änderungen des Anfangskontostandes bei Konten für den Übertrag

Ist ein Kontotyp darauf eingestellt, dass Urlaubstagen in den nächsten Zeitraum übertragen werden können, wird ein Konto für Übertrag erstellt, das die Anzahl der Urlaubstagen enthält. Dort kannst du nun den Anfangskontostand bearbeiten.

Wähle dafür Dienstplan > Abwesenheitskonten > bearbeiten und Mitarbeiter > Mitarbeiter > bearbeiten > Abwesenheit > entsprechendes Konto für den Übertrag bearbeiten.

Ein Kontotyp für gesammelte Urlaubstage und das feste Startkontingent

Unter Einstellungen > Abwesenheit, Überstunden, Urlaub > Kontotyp > Erstellen kannst du nun für gesammelte Urlaubstage als auch für ein festes Startkontingent ein Abwesenheitskonto erstellen.

In diesem Kontotyp findest du mehr Optionen als in der vorherigen Version für feste Startkontingente.

Um ein kontotyp für angesammelten Urlaub für Mitarbeiter zu erstellen, wähle die gewünschte Einheit (Tage oder Stunden) für den Kontotyp und nutze die Felder Anspruch und Betrag, um den passenden Anspruch für deine Mitarbeiter festzulegen.

Um ein kontotyp mit festgelegtem Urlaub für Mitarbeiter zu erstellen, wähle die gewünschte Einheit (Tage oder Stunden), definiere unter Anfangskontostand die festgelegte Anzahl an Stunden oder Tagen, die Mitarbeiter im jeweiligen Zeitraum zur Verfügung haben and wähle Nicht verwenden im Feld Anspruch.

Der Wert im Anfangskontostand wird für jeden neu beginnenden Anspruchszeitraum im Abwesenheitskonto des Mitarbeiters übernommen.

Filter für den Kontostatus in den Konten für Überstundenausgleich

Um einen besseren Überblick über die aktiven und inaktiven Konten für den Überstundenausgleich zu haben, gibt es nun einen Filter auf der rechten Seite.
Die Konten für den Überstundenausgleich findest du unter Dienstplan > Abwesenheitskonten > Konten für den Überstundenausgleich.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?